Orientierung am Kind

Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Ausgangspunkt für die Arbeit in den Einrichtungen ist das Bild vom Kind als dem aktiv Lernenden in seiner komplexen Lebenswelt.“ (s. BEE)

Wir unterstützen  die individuellen Bildungs- und Lernprozesse der Kinder und geben ihnen die Möglichkeit, ihre eigenen Kompetenzen auszubauen und zu erweitern.

Wir legen Wert auf ein demokratisches Miteinander, in der  die Meinungen, Interessen, Bedürfnisse und Fragen der Kinder berücksichtigt und ernst genommen werden.