Eingewöhnung

Wir gestalten die Aufnahme nach dem

„Berliner Eingewöhnungsmodell“

Dazu gehören drei wichtige Personen:
Das Kind, die Bezugsperson des Kindes ( Mutter oder Vater, evtl. Großeltern bzw. Tagesmutter) und die Bezugserzieherin.

Um dem Kind die „sichere Basis“ in den ersten Tagen in der Kita zu gewährleisten, richtet sich die Eingewöhnungszeit nach den individuellen Bedürfnissen des Kindes ( jedoch mindestens 14 Tage!). Die Eltern werden verbindlich in diesen Prozess mit eingebunden.