Beobachtung als Bildungsbegleitung

Die Aufgabe der Beobachtung erhält einen zentralen Stellenwert in unserem pädagogischen Alltag.

Damit auf die je individuellen Bildungsprozesse der Kinder eingegangen werden kann, d. h. damit Kinder unterstützt, gefördert und gefordert werden können, müssen wir als Erzieherinnen wissen, mit welchen Themen sich das Kind beschäftigt und wie es mit diesen Themen umgeht.“(s.BEE)

Die Umsetzung der Beobachtungen erfolgt in unserer Kindertagesstätte in Form von „Alltagsbeobachtungen“ und „systematischen Beobachtungen„.